21.02.2020 Tour + Lesung: Robert Pimm in Berlin

Event Media Tour:

Der britische Autor Robert Pimm führt uns in einer Medientour zu den Schauplätzen seines Politthrillers “Blood Summit” – zum Reichstag Berlin. Auf diese seltene Gelegenheit, den zurückgezogenen Autor zu treffen, folgt eine Lesung mit Robert Pimm im politischen Herzen Berlins, nur 15 Gehminuten vom Reichstag entfernt.

Schauplätze und Geschichte:

“Blood Summit” ist die Geschichte einer Horrorvision: ein Terroranschlag auf das Herz dar offenen Gesellschaft, den Reichstag. Was-wäre-wenn, fragt der britische Autor Robert Pimm, wenn Terroristen während eines Gipfels einen Anschlag auf den Reichstag verübten? Wie verhielten sich Sicherheitsleute, Notfallsysteme, inländische und ausländische Politiker? Ganz oben an der offenen gläsernen Kuppel ist der Reichstag verwundbar. Oder nicht?

Robert Pimm führt uns zu den Originalschauplätzen seines Romans. Er berichtet von seinen Recherchen, allesamt aus erster Hand eingeholt. Nichts ist erfunden… ausser der Story, die hoffentlich niemals Wirklichkeit wird. Die Fakten von Mauern und Glas bleiben bestehen in diesem monströsen, stabilen und doch verletzlichen Gebäude.

Anmeldung: Zur Anmeldung benötigen wir: Ihren vollständigen Namen,Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse. Alle Daten dienen ausschließlich der Planung der Veranstaltung.

Event: Lesung mit Robert Pimm

Der Autor Robert Pimm liest in exquisiter Atmosphäre bei Mazars in Berlin aus seinem Polit-Thriller “Blood Summit”. Mit Blick auf den nächtlich beleuchteten Reichstag stellt der Autor die Frage: Was wäre, wenn… Terroristen einen Anschlag auf das wichtigste Gebäude Deutschlands verübten? Anschließend wird er Exemplare des Buches signieren und sich im spannenden Get-together Fragen und Antworten stellen. Es ist das erste Mal, den zurückgezogenen Autor in Berlin zu einer Lesung anzutreffen. Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Rezensionen: “Blood Summit”

“Utterly gripping” – Edmund de Waal, Autor von “”The Hare with Amber Eyes”.

“Blood Summit is a cracker. Pimm has hit the ground running” – Matthew Parris

“A scintillating take on tradecraft and statecraft” – Tom Fletcher

“A rip-roaring romp of a thriller” – Sir Christopher Mallaby, ehemaliger britischer Botschafter in Deutschland und Frankreich

Der Autor: Robert Pimm

Robert Pimm ist ein Schriftsteller, der in Wien lebt und arbeitet. Geboren in England, aufgewachsen in Afrika, ist er Absolvent der Cambridge University und ehemaliger Auter der Financial Times. Er arbeitete in Nigeria, Lesotho, Großbritannien, Deutschland, Russland, der Ukraine und der Türkei sowie in Österreich.

Recherchen: Reichstag

Robert Pimm berichtet von seinen Recherchen, die alle aus erster Hand stammen. Nichts wurde erfunden… außer der Geschichte, die hoffentlich niemals wahr werden wird. Die Fakten von Wänden und Glas bleiben in diesem monströsen, stabilen, aber verwundbaren Gebäude.

Die Heldin: Helen Gale

Die Anti-Terror-Expertin Helen Gale hat nur eine Aufgabe: den Schutz der Weltpolitiker bei einem Gipfel im Berliner Reichstag. Doch Terroristen nehmen Präsidenten, Ministerpräsidenten, hundert unschuldige Kinder als Geiseln – und Helens Journalisten-Ehemann. Dann beginnen die Hinrichtungen. Helens Leben implodiert. Doch nur sie allein kann die Wahrheit erkennen. Als die Spezialeinheiten einen tödlichen Angriff planen, muss sie den zerschlagenen Rumpf des Reichstags betreten, um ein Blutbad zu verhindern.

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte melden Sie sich bei unserem Partner Eventbrite zu dieser exklusiven Lesung bei Mazars im Herzen Berlins an. Alle Daten dienen ausschließlich zur Planung der Veranstaltung. Teilnahmebestätigungen werden per Mail versandt.

Kombination: Media Tour 16 Uhr

Kombinieren Sie die Veranstaltung mit einer Media Tour zum Reichstag um 16 Uhr mit Tourguide und Filmemacherin Sibylle Trost und Autor Robert Pimm. Im Reichstag Gebäude mitten im Herzen der Demokratie besichtigen wir die Schauplätze des Berlin Thrillers “Blood Summit”.

Planen Sie Ihr Berlin-Wochenende

Für die Planung Ihres Berlin-Wochenendes helfen wir Ihnen gern bei der Suche nach Unterkünften und Hotels, sowie der Vermittlung von Veranstaltungen und Tickets für die Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail unter: tours@insights.berlin

#bloodsummitberlin #insightsmediatours #mediatoursberlin #insightsmediatoursberlin #berlinale2020