Climate Warriors – Dokumentarfilm

Wenn die Generation der Gier sich nicht um den Erhalt des Planeten sorgt, müssen es die jungen Generationen tun, denen die Zukunft gehört. Der Dokumentarfilm Climate Warriors zeigt präzise, wie Veränderungen im Kleinen nachhaltige Effekte im Globalen bewirken. Der Film schweisst eine starke Bewegung von Klima-Kämpfern zusammen – weltweit – und genau das macht den Film so ermutigend. – Sibylle Trost

Daten & Fakten

CLIMATE WARRIORS – Der Kampf um die Zukunft unseres Planeten

Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner, Deutschland 2018

100 Prozent erneuerbare Energie – das ist technisch längst möglich. Doch die weltweite Energiewende stockt, denn mit ihr versiegen die Geldströme von Kohle, Gas und Erdöl. Wie können wir der Gier der Energiekonzerne trotzen und den Blick auf die Zukunft des Planeten richten? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen! Der Dokumentarfilm „Climate Warriors“ zeigt Geschichten von Klimakriegern, darunter so unterschiedliche Persönlichkeiten wie der junge Hip-Hop-Künstler Xiuhtezcatl Martinez, Youtuberin Joylette-Portlock oder Hollywood-Actionstar Arnold Schwarzenegger. Sie alle kämpfen für das gleiche Ziel: eine saubere, gerechte und sichere Welt durch erneuerbare Energien.