Robert Pimm liest aus „Blood Summit“

Diese Erzählung ist ein Thriller. In „Blood Summit“ geht es um Terror, Berlin und den Reichstag. Autor Robert Pimm stellt in seiner ersten Lesung im Cafe Korb in Wien einen Thriller vor, der mit unseren Ängsten spielt. Eine Erzählung mit Innensicht: aus erster Hand recherchiert, packend geschrieben und mit einer Terrorexpertin in der Hauptrolle. #Smartphonevideo made by Sibylle Trost. #mojo