Man drückt auf den Knopf und los geht´s

Die „große Freiheit“ der Smartphone Videos – kann sie professionell sein? Das Telefon lädt zum Spielen ein. Musik Apps entdecken, Video Apps entdecken. Titel drauf, Töne rein, Bilder und Fotos. Kinder und Jugendliche nutzen die Schnittprogramme auf dem Handy intuitiv. Profis sollten erst einmal „runter kommen“ von der schweren professionellen Arbeit, ihrer antrainierten „Arbeitseinstellung“. Dann geht es leichter, etwas Neues zu lernen. Beim Spielen darf man Fehler machen und Spaß erleben. Im Flow entsteht Kreativität und der eigene Rhythmus findet sich.