Geschäftsbedingungen

Reservierungsbedingungen

1. Diese Reservierung gilt für sich selbst oder eine Gruppe, die Sie vertreten. Sie sind mindestens 18 Jahre alt und akzeptieren die Verantwortung für die Gruppe, falls zutreffend.
2. Individuelle Wünsche gelten ausschließlich erst nach unserer Bestätigung.
3. Wir werden die Tour Reservierung mit Datum und Zeit per E-Mail oder telefonisch bestätigen.

Buchungsbedingungen

1. Tour Karten sind erst dann verbindlich gebucht, wenn der Ticketpreis direkt oder über die angegebene Ticketagentur an Insights Media Tours überwiesen ist.
2. Mit dem Ticket akzeptieren Sie die Sicherheitsstandards der Medien-Studios, die wir besuchen. Sie können enthalten, dass Insights Media Tours Ihren vollständigen Namen und Geburtsdatum an das besuchte Studio übermitteln muss. Am Studio Eingang sind Sie selbst verantwortlich, Ihren Personalausweis vorzuzeigen, um an der Tour weiterhin teilzunehmen.
3. Zu jeder Zeit haben Sie das Recht der Kündigung. Im Detail lesen Sie das Widerrufsrecht (siehe unten).
4. Bei Stornierungen bis zu 14 Tage vor der Tour berechnen wir 20% des Preises. Bei Absage bis zu 5 Tage vor der Tour berechnen wir 50% des Preises. Bei Absage am Tag der Tour berechnen wir 90% des Preises.
5. Alle Preise verstehen sich endgültig und enthalten 19% Mehrwertsteuer (MwSt / USt)

Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss

1. Sie sind gesund und haben die körperliche Fähigkeit, an der Tour teilzunehmen.
2. Sie nehmen auf eigene Gefahr an der Tour teil.
3. Insights Media Tours (Inhaber: Sibylle Trost) ist nicht haftbar oder verantwortlich für Verletzungen vor, während und nach der Tour.

Datenschutz-Bestimmungen

Insights Media Tours kann persönliche Daten von Tour- und Website-Besuchern anfragen oder sammeln, die durch Online-Formulare für die Verarbeitung von Nachrichten, die Buchungen und Reservierungen gebraucht werden. Die persönlichen Informationen, beispielsweise Ihr Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden vertraulich behandelt und nur für den vorgesehenen Zweck verwendet.

Gerichtsbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nach deutschem Recht ausgelegt und Streitigkeiten werden in Deutschland auf Deutsch und nach deutschem Recht behandelt werden.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Widerrufsrecht

Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, von diesem Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurück zu treten und ihn zu widerrufen.
 Die Widerrufsfrist wird nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie die Tickets erworben haben, auslaufen. 
Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns von Ihrer Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, durch eine eindeutige Aussage informieren (z.B. ein Brief per Post oder E-Mail oder ein Telefonat).

Wirkungen des Widerrufs

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, werden wir alle von Ihnen erhaltene Zahlungen zurück erstatten, einschließlich die Kosten der Lieferung unverzüglich und in jedem Fall nicht später als 14 Tage ab dem Tag, an dem wir über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten informiert worden sind.